Obstbaubetrieb

Wie alles begann

Christoph Büther hat vor einigen Jahren den elterlichen Obstbaubetrieb in Hollern-Twielenfleth übernommen. Nach wie vor betreiben wir hier integrierten Obstbau. Der Apfel ist zur Zeit die einzige Kultur, die auf dem Obsthof Büther angebaut wird. Aber Apfelliebhaber wissen: Apfel ist nicht gleich Apfel: es gibt grüne, es gibt rote, es gibt große, es gibt kleine, manche sind knackig, manche saftig… die Auswahl an Äpfeln ist größer, als so mancher vielleicht denkt.

Unsere Apfelsorten

Welche Sorten gibt es auf dem Obsthof Büther im Alten Land?

In der allgemeinen Sorten-Planung im Obstbau machen wir uns schon sehr genau und vor allem sehr frühzeitig Gedanken, welche Äpfel wir anbauen möchten. Wir müssen entscheiden, hinter welchen Sorten wir stehen und für welche wir eine Zukunft am Markt sehen. Meist wird schon einige Jahre im Voraus entschieden, welche Sorten wir pflanzen werden, die dann wiederum ca. für die nächsten 15-20 Jahre bleiben sollen.
Neben den altbekannten Sorten wie Gala, Elstar und Boskoop haben wir auch sogenannte Clubsorten wie Kanzi®, Kissabel® und Sweetango® angepflanzt. Die bunte Mischung der Sorten gibt uns etwas Planungssicherheit und auch eine gewisse Risikostreuung. Ebenfalls ermöglicht uns die Sortenvielfalt, dass wir ganzjährig Äpfel anbieten* und wir verschiedene Geschmäcker bedienen können.

*durch die Lagerung in unseren CA-Langzeitlagern

Elstar
Gala
Boskoop
Braeburn
Kanzi®
Sweetango®
Kissabel®
Jaune / Rouge
Fräulein
Red Prince®